Guten Start in das Jubiläumsjahr 2012

31. Dezember 2011 - 18:45 Uhr | von Paul Harfenmeister Vorstand

Feuerwerk 2012

Liebe Mitglieder,

der Vorstand wünscht euch einen guten Start in das Jahr 2012 mit viel Sport, Spaß und Gesundheit.

Einen kleinen Rückblick auf das Jahr 2011 möchte ich an dieser Stelle noch kurz geben. Das Jahr 2011 war vor allem ein sehr ruhiges Jahr für den TuSLi.

Der TuSLi hat in diesem Jahr maßgeblich bei der Organisation und Durchführung vom Bezirkssportfest im Rahmen der Steglitzer Festwoche mitgewirkt und in diesem Rahmen unter der Leitung und Organisation unseres FSJlers Maximilian Totel einen "Sponsored Run" zur Förderung des Behindertensports im Bezirk durchgeführt. Maximilian ist uns auch nach seinem FSJ erhalten geblieben und nun Abteilungsleiter der Schwimmabteilung.

Die Leichtathletikabteilung hat ebenfalls im Rahmen der Steglitzer Festwoche den erfolgreichen "Steglitzer Volkslauf" mit vielen Teilnehmern durchgeführt. Natürlich fanden auch noch weitere größere und kleinere Veranstaltungen in unseren Abteilungen statt.

Der Vereinstag (unsere Mitgliederversammlung), fand wie gewoht im Herbst statt. Allerdings wurde die Versammlung in diesem Jahr sehr gut organisiert und durchgeführt, wodurch in einer lockeren Atmosphäre alle Punkte abgearbeitet und die Sitzung nach nur 3 Stunden beendet werden konnte. Ein erfreulicher Punkt ist, dass die Finanzen unter Kontrolle gebracht wurden und dadurch auch kein Anlass für eine Beitragserhöhung bestand.

Im Jahr 2012 feiert der TuSLi sein 125-jähriges Bestehen. Es sind jetzt bereits viele verschiedene Aktionen durch den Festbeirat und Vorstand in der Planung. Diese werden dann auf dieser neuen Webseite rechtzeitig bekannt gegeben. Es lohnt sich also, immer mal wieder einen Blick auf die Homepage zu werfen.

Der Vorstand dankt an dieser Stelle allen seinen Übungsleitern, Helfern, der Geschäftsstelle, den Abteilungsleitungen und allen weiteren Unterstützern aus dem Verein und dem Bezirk für die gute Zusammenarbeit und Treue zum TuSLi.

der Vorstand

Zurück